2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2001/2002
1999/2000
1997/98
1995
1993/94
1988
1985
1980
1972
1962
1955
1950
1946

2013

Dem Licht entgegen

„Bei den Bregenzer Festspielen füllt David Pountney die Kassen mit Mozarts Zauberflöte und stellt mit André Tschaikowskys Der Kaufmann von Venedig erneut seinen Riecher für lohnende Raritäten unter Beweis“
Opernwelt

Der Kaufmann von Venedig - 2013

Aber nicht nur das Spiel auf dem See konnte die hohen Erwartungen sowohl in künstlerischer als auch wirtschaftlicher Hinsicht erfüllen: Unter dem Motto Dem Licht entgegen präsentierten die Bregenzer Festspiele mit der Uraufführung von Der Kaufmann von Venedig einen weiteren Programm-Höhepunkt und setzten gleichzeitig die Reihe noch nie gespielter Werke im Festspielhaus fort. Insgesamt sahen 3.795 Zuschauer die in den 70er- und 80er-Jahren des 20. Jahrhunderts entstandene Oper des polnischen Komponisten André Tchaikowsky (1935-1982).