Konzert im Kub

Vorstellungen & Karten

Sie spielt Geige, singt, komponiert und arrangiert, erzeugt elektronische Klänge und ist zudem noch Graphikdesignerin: Die belgisch-irische Komponistin Éna Brennan arbeitet gemeinsam mit dem Regisseur David Pountney an einem neuen Projekt im Rahmen des Opernateliers. Das Konzert im Kunsthaus Bregenz bringt den vielfältigen musikalischen Kosmos der Ausnahmekünstlerin zu Gehör. Als Geigerin und Kuratorin entwickelt sie gemeinsam mit Musikerinnen und Musikern des Symphonieorchester Vorarlberg ein Programm, das ihre eigene Musik und neu zu entdeckende Werke der Musikgeschichte in einen anregenden Dialog bringt.

Mehr Interessantes