Freunde der Bregenzer Festspiele

Freunde

Seit ihrer Gründung im Jahr 1946 haben sich die Bregenzer Festspiele zu einem international bekannten Festival entwickelt. Die Anfänge waren geprägt von einem hohen Maß an Privatinitiative, die 1949 in der Gründung der Festspielgemeinde Bregenz ihren Ausdruck fand.

Nachdem die Organisation der Bregenzer Festspiele mit der Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung im Jahr 1989 auf eine neue Basis gestellt wurde, ist es heute der Verein der Freunde der Bregenzer Festspiele, der das private Engagement fortsetzt und durch Spenden und Förderbeiträge gerade in Zeiten angespannter öffentlicher Budgets einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der künstlerischen Programmvielfalt leistet.

Mit der Gründung der Bregenzer Festspiele Privatstiftung haben die Freunde der Bregenzer Festspiele ihre Eigentumsrechte an der Bregenzer Festspiele GmbH in die Stiftung eingebracht. Das Vereinsgeschehen konzentriert sich damit nun ganz auf die Förderung und Unterstützung der Bregenzer Festspiele.

Der Verein zählt heute rund 1.000 Mitglieder aus dem In- und Ausland, die es sich als Freunde, Förderer und Cercle-Mitglieder zum Ziel gesetzt haben, die Bregenzer Festspiele in finanzieller und ideeller Weise zu unterstützen. Als Botschafter tragen Sie die Idee der Bregenzer Festspiele weit über die Grenzen der Region hinaus.

Von ganzem Herzen wünschen wir uns Sie, lieber Besucher, zum Freund. Wir laden Sie daher ein, einem Kreis anzugehören, der diesem einzigartigen Festival besonders verbunden ist.

Vorstand
Vorsitzender Gebhard Sagmeister
Vorsitzender-Stellvertreter Dr. Joe Rupp
Michael Weiß
Mitglieder des Vorstands Mag. Verena Brunner-Loss
Dr. Rolf A. Hanssen
Mag. Markus Lechner
Mag. Cornelia Sinz-Rhomberg
Kooptierte Mitglieder des Vorstands MMag. Stefan Aichbauer
Daniela Koller-Marte
Mitgliedschaft

Freunde

Jahresbeitrag: EUR 65 (Einzelmitgliedschaft) | EUR 95 (Paar-/Partnermitgliedschaft)

Als Freund der Bregenzer Festspiele trägt jede(r) Einzelne in ideeller und auch finanzieller Weise zum Erfolg dieses einzigartigen Festivals bei. 

Ihre Vorteile:

  • Vorzugsbestellrecht für Premierenkarten und die Festspiel-Lounge bzw. Premium-Tickets
  • Einladung zur feierlichen Eröffnung der Bregenzer Festspiele (nach Maßgabe freier Plätze)
  • Einladung zur jährlichen Programmpräsentation durch die Intendantin
  • Einladung zu Probenbesuchen, Führungen hinter die Kulissen, Künstlergesprächen etc.
  • Einladung zu Opern- und Konzertfahrten
  • 10% Ermäßigung auf Artikel im Festspiel-Shop (ausg. Bücher und Handelsware)
  • Regelmäßige Information durch Zusendung eines Freunde-Newsletters
  • Zusendung des Magazins Festspielzeit (viermal jährlich)

Bei einer Einzelmitgliedschaft gelten die jeweiligen Leistungen und Einladungen für jeweils eine Person.
Bei einer Paar-/Partnermitgliedschaft entsprechend jeweils für zwei Personen.

Junge Freunde (Bis 26 Jahre)

Jahresbeitrag: kostenfrei

Die Jungen Freunde (bis 26 Jahre) können an den Veranstaltungen der Freunde der Bregenzer Festspiele kostenfrei teilnehmen und damit ihre Begeisterung und ihr Interesse für Kultur – Oper, zeitgenössische und klassische Musik, Theater, etc. - bereits in jungen Jahren zum Ausdruck bringen.

Förderer

Jahresbeitrag: EUR 500

Als Förderer unterstützen überzeugte Privatpersonen und verbundene Unternehmen aller Branchen aus der Bodenseeregion und darüber hinaus die Arbeit der Bregenzer Festspiele.

Ihre Vorteile:

  • Vorzugsbestellrecht für Premierenkarten und die Festspiel-Lounge bzw. Premium-Tickets
  • Einladung zur feierlichen Eröffnung der Bregenzer Festspiele (für zwei Personen)
  • Einladung zur jährlichen Programmpräsentation durch die Intendantin
  • Einladung zu Probenbesuchen, Führungen hinter die Kulissen, Künstlergesprächen etc.
  • Einladung zu Opern- und Konzertfahrten
  • 10% Ermäßigung auf Artikel im Festspiel-Shop (ausg. Bücher und Handelsware)
  • Regelmäßige Information durch Zusendung eines Freunde-Newsletters
  • Zusendung des Magazins Festspielzeit (viermal jährlich)
  • Nennung als Förderer auf der Homepage der Bregenzer Festspiele
  • Zusendung einer Förderplakette

Cercle

Jahresbeitrag: EUR 1.800

Der Cercle ist ein exklusiver Kreis an kulturinteressierten und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten, die sich in besonderer Art und Weise für die Bregenzer Festspiele engagieren.

Ihre Vorteile:

  • Vorzugsbestellrecht für Premierenkarten und die Festspiel-Lounge bzw. Premium-Tickets
  • Einladung zur feierlichen Eröffnung der Bregenzer Festspiele (für zwei Personen)
  • Einladung zur jährlichen Programmpräsentation durch die Intendantin
  • Einladung zu Probenbesuchen, Führungen hinter die Kulissen, Künstlergesprächen etc.
  • Einladung zu Opern- und Konzertfahrten
  • 10% Ermäßigung auf Artikel im Festspiel-Shop (ausg. Bücher und Handelsware)
  • Regelmäßige Information durch Zusendung eines Freunde-Newsletters
  • Zusendung des Magazins Festspielzeit (viermal jährlich)
  • Nennung als Cercle-Mitglied auf der Homepage der Bregenzer Festspiele und im Programmheft zum Spiel auf dem See
  • Einladung zu exklusiven Cercle-Veranstaltungen (Cercle-Night, Cercle-Weihnachtsfeier, Cercle-Opernreise, Künstlerempfängen, etc.)

Bitte beachten Sie, dass für gewisse Veranstaltungen ein Unkostenbeitrag zu leisten ist.

Förderer

11er Nahrungsmittel GmbH, Frastanz
Katharina Beyersdorff, Kisslegg (D)
Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH, Konstanz (D)
Angelika Böhler Kommunikationsberatung, Dornbirn
Dr. Bopp & Kollegen Anwaltskanzlei, Ravensburg (D)
Bregenz Tourismus & Stadtmarketing GmbH, Bregenz
Bregenzerwald Tourismus GmbH, Egg
Marisa Bühler, Uzwil (CH)
Marcy Carpenter, London (UK)
Concin & Partner Rechtsanwälte GmbH, Bludenz
Dorothee Deuring, Zürich (CH)
Elmar-Christopher Diener, Zürich (DH)
Claudia Dornier, Zollikon (CH)
Peter Eugen Eckes, Nieder-Olm (D)
Peter Ennemoser, St. Anton a.A.
Dr. Thomas Euler, Bludenz
evenTZ Hospitality GmbH, Bregenz
Bernhard und Marianne Fink, Grünwald (D)
Dr. Gerald und Ursula Fleisch, Dornbirn
F.M. Hämmerle Holding AG, Dornbirn
F.M. Zumtobel Holding & Consulting GmbH, Dornbirn
Alfred Funk, Zwischenwasser
Hubert Gähwiler, Bregenz
Gasthaus Kornmesser , Bregenz
Gemeinde Höchst, Höchst
Gemeinde Kennelbach, Kennelbach
Gemeinde Lochau, Lochau
Dr. Bertram Grass, Bregenz
Stefan Gritsch, Schwarzach
Harald Gruber, Lauterach
Bank Gutmann AG, Wien
Haberkorn GmbH, Wolfurt
Dr. Christoph und Dr. Kristina Hammer, Zug (CH)
Martina Hämmerle, Bregenz
Hefel Textil GmbH, Schwarzach
Dr. Klaus-Peter und Heidi Henle, Lochau
Gregor Carl Hermann, Vaduz (FL)
DI Richard Hinteregger, Bregenz
HNO Praxis Dr. Georg Hollenstein, Bregenz
Hotel Bayerischer Hof, Lindau (D)
Hotel Das Schiff GmbH, Hittisau
Hotel Gasthof Hirschen, Schwarzenberg
Hotel Martinspark, Dornbirn
Hotel Mercure, Bregenz
Hotel Post, Bezau
Hotel Post, Lech am Arlberg
Hotel Schwärzler, Bregenz
Hotel Villino, Lindau (D)
Hotel Weißes Kreuz, Bregenz
Huber Holding AG, Götzis
icare sales & services Dialogmarketing, Götzis
Edelbert Immler, Hard
Industriellenvereinigung Vorarlberg, Lustenau
Bernd und Stefanie Kapp, Wolfurt
Klaus-Dieter Koch, Nürnberg (D)
Küchenberg GmbH & Co KG, Lindau (D)
Mag. Klaus und Sonja Ladstätter-Fussenegger, Bregenz
Lang und Schiller Steuerberatung GmbH & Co KG, Bregenz
Dr. Gebhard Lingg, Dornbirn
Manuela Linhart-Knafl, Bregenz
Patricia Malara Cane, Grabs (CH)
Marktgemeinde Hörbranz, Hörbranz
Marktgemeinde Lauterach, Lauterach
Marktgemeinde Lustenau, Lustenau
Marktgemeinde Wolfurt, Wolfurt
Mathilde Mattel, Riefensberg
MD Immobilien GmbH, Bregenz
Meier Anlagen GmbH, Hohenems
Metro Cash & Carry Österreich GmbH, Dornbirn
Meyer-Hayoz Design Engineering Group, Winterthur (CH)
moodley brand identity gmbH, Graz
Angelika Moosleithner-Batliner, Vaduz (FL)
MS6 Reisegesellschaft mbH, Klagenfurt
Dr. Rudolf Öller, Bregenz
Paiser Werbung, Lochau
Dr. Josef und Mag. Martina Pointner, Bregenz
Porsche Inter Auto GmbH & Co KG, Bregenz
REMAX Immowest R. Götze GmbH, Bregenz
Restaurant Guth, Lauterach
Restaurant Mangold, Hörbranz
Rupp AG, Hörbranz
Dr. Michael Scherz, Wien
Gerhard und Anna Schneeweiss, Wien
Frank Schulze, Schwielowsee (D)
SeeDruck GmbH, Kressbronn (D)
Philipp Sehn, Homburg (D)
SENTIDO Seehotel Am Kaiserstrand, Lochau
Christian und Dr. Nicolette Sparl, Bregenz
Stadt-Apotheke - Mag. Pharm. Werner Braun KG, Bregenz
Markus Stolz GmbH & Co KG, Bludenz
Sutterlüty Handels GmbH, Egg
Theatercafe Troy, Bregenz
Christoph Thoma, Bludenz
Roswitha Tieber, Bregenz
Ton+Bild Medientechnik GmbH, Rankweil
Zoltan Toth, Bregenz
Traube Braz - Alpen. Spa. Golf. Hotel, Außerbraz
UNIQA Insurance Group AG, Bregenz
Volksbank Vorarlberg, Rankweil
Vorarlberg Tourismus GmbH, Dornbirn
Vorarlberger Illwerke AG, Bregenz
Walser GmbH, Hohenems
Angelica Walser-Scalet, Hard
Wedl Handels GmbH, Mils
Reinhard und Doris Weiss, Bregenz
Florian und Ursula Werner, St. Christoph am Arlberg
Norbert und Elfriede Winter, Dornbirn
Woge Treuhand- und Verwaltungs GesmbH & Co KG, Bregenz
Engelbert Zass, Dornbirn
DI Horst und Christl Zimmermann, Bludenz

Stand: 14.11.2018

Cercle

Stefan Aichbauer & Dr. Jessica Bösch, Bregenz
Aldo W. Amann, Dornbirn
Aquis Systeme AG, Rebstein (CH)
Prof. Christian Ludwig Attersee, Wien
Rafaela Berger, Lauterach
Gerhard Berkmann, Höchst
Bertsch Holding GmbH, Bludenz
Ulla Bittelmeyer, Friedrichshafen (D)
Mathias Boenke, Bregenz
Mag. Klaus Böhler, Hard
Dr. Birgitt Breinbauer & Dr. Karl Rümmele, Dornbirn
Christoph Breunig, Lindau (D)
Dr. Magnus und Mag. Eva Brunner, Bregenz
Buchhandlung Brunner GmbH, Höchst
Buchinger & Buchinger GmbH, Wien
Chirurgie & Sport Sanatorium Dr. Schenk GmbH, Schruns
Stefan Delacher, Bregenz
Werner Deuring, Bregenz
Deurowood Produktions GmbH, Hard
Gernoth Dobianer, Meiningen
Donau Versicherung, Bregenz
Dornbirner Sparkasse Bank AG, Dornbirn
Axel und Barbara Dreher, Dornbirn
Mag. Guntram Drexel, Lustenau
Dyna bcs Informatik GmbH, Dornbirn
DI Dietmar und Margareta Eberle, Bregenz
Andreas Egler, Essen (D)
KR Manfred Ellensohn, Feldkirch
Fliesenpool GmbH, Götzis
Dr. Helfried Fussenegger, Dornbirn
Gasser Partner Rechtsanwälte | Dr. Johannes Gasser, Vaduz (FL)
Gasser Partner Rechtsanwälte | Hannes Arnold, Vaduz (FL)
Mag. Beate Gasser-Tagwerker, Bregenz
Gemeinde Lech, Lech am Arlberg
Dr. Christof und Barbara Germann, Bregenz
Mag. Andreas Germann und Dr.  Gabriele Germann-Leiner, Bregenz
GrECo International AG, Wien
Dr. Erhard F. Grossnigg, Wien
Manfred Güll, Lindau (D)
KR Claus Haberkorn, Bregenz
Dr. Hackspiel & Partner GmbH, Bregenz
Dr. Rolf A. Hanssen, Lindau
Dr. Hans Peter Haselsteiner, Wien
Ulrike Hefel, Dornbirn
Hefel Wohnbau AG, Lauterach
Wilfried und Karin Hefel, Bregenz
Hubert u. Ursula Heller, Nürtingen (D)
Dorothee Hess-Maier, Ravensburg (D)
Jürgen Hilti, Schaan (FL)
Michael und Caroline Hilti, Schaan (FL)
Hohentwiel Schifffahrtgesellschaft m.b.H., Hard
Tobias Holderried, Scheidegg (D)
Hotel Bad Schachen, Lindau (D)
Huber Uhren Schmuck Anstalt, Vaduz (FL)
Univ.-Prof. Dr. Egon Humpeler, Bregenz
Gerhard Humpeler, Höchst
Hypo Vorarlberg Bank AG, Bregenz
Mag. Martin Jäger, Bregenz
Dr. Thomas Jungblut und Dr. Sibylle Jungblut-Spiegel, Bregenz
Dr. Andreas Köb, Wien
Florian und Elisabeth Keiper-Knorr, Dornbirn
Dr. Richard Kempf, Bregenz
Dr. Wilhelm Klagian, Dornbirn
Daniela Koller-Marte, Gossau (CH)
Marlies Kos, Bregenz
Stephan und Claudia Küchenberg, Möggers
Dr. Jürgen und Eva Kuttruff, Lindau (D)
Dr. Ingo Längle, Bregenz
Ernst und Martha Le Duigou, Bregenz
Karl-Heinz Linnig, Markdorf (D)
Mader + Flatz Baustatik ZT GmbH, Bregenz
Clemens Maier und Corina Bölsterli-Maier, Langenargen (D)
Otto Julius Maier, Ravensburg (D)
Arnold und Gaby Mangold, Lochau
Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG, Heimenkirch (D)
Dr. Heinz und Traudl Meier, Schaan (FL)
Hans-Peter Metzler, Bregenz
Renate Moser, Bregenz
MR Magnet Resonanz Institut Bregenz Ges.m.b.H., Bregenz
Ing. Wilhelm Muzyczyn, Bregenz
Nägele Holding GmbH, Röthis
Pfanner und Gutmann Getränke GmbH, Lauterach
Präg GmbH, Dornbirn
Prisma Holding AG, Dornbirn
Raiffeisenlandesbank Vorarlberg, Bregenz
KR Franz Rauch, Rankweil
Jürgen und Isabell Rauch, Klaus
Martin Rauch, Rankweil
Reiner & Reiner Steuerberatungs GmbH, Lustenau
RESE Gebäudereinigung GmbH, Schwarzach
Mag. Elfi M. Rhomberg, Götzis
Elke Rhomberg, Götzis
DI Günter Rhomberg, Wien
Isabel Rhomberg, Dornbirn
Rhomberg Holding GmbH | Hubert Rhomberg, Bregenz
Rhomberg Holding GmbH | Walter-Heinz Rhomberg, Bregenz
Fritz Georg Rosenbauer, Uetikon (CH)
Peter Rösler, Neuravensburg (D)
Dr. Rainer Ruckteschler, Neuhausen (D)
Josef Rupp, Hörbranz
Eugen A. und Mag. Irene Russ, Bregenz
Gebhard und Heidrun Sagmeister, Bregenz
Univ. Doz. Dr. Markus und Mag. Karin Sagmeister, Bregenz
Martin und Susanne Sagmeister, Bregenz
Dr. Simon Sagmeister, Lochau
Dr. Thomas und Mag. Ulrike Sander
Werner und Elisabeth Scheffknecht, Bregenz
Günter Schertler, Lochau
Ingrid Schertler, Lauterach
Dr. Pius Schlachter, Bregenz
Gernot Schmeisser, Friedrichshafen (D)
Seaway Technologies GmbH, Wolfurt
Hans-Joachim Seifert, St. Gallen (CH)
Paul und Heidi Senger-Weiss, Bregenz
Dr. Burkhard Simma, Bregenz
Cornelia Sinz-Rhomberg, Bregenz
Dr. Willi Sonderegger, Dornbirn
Dr. Michael Stender, Wangen (D)
Dr. Paul Sutterlüty, Dornbirn
Dr. Viktor und Pilar Thurnher, Bregenz
UniCredit Bank Austria AG | Mag. Hans Winter, Bregenz
UniCredit Bank Austria AG | Günther Rupp, Bregenz
Udo J. Vetter, Ravensburg (D)
Silvia von Ballmoos, Frauenfeld (CH)
Stefan von Klebelsberg, Achberg (D)
Felix Walch und Elisabeth Walch-Fernandez, Lech am Arlberg
Franz-Clemens und Stephanie Waldburg-Zeil, Hohenems
Waldburg-Zeil Kliniken, Isny-Neutrauchburg (D)
Elisabeth und Steffen Waltz, Austin (U.S.A.)
Gert Wimpissinger, Lindau (D)
Petra Wissmann, Lindau (D)
ZM3 Immobiliengesellschaft m.b.H, Feldkirch
DI Jürg und Edda Zumtobel, Dornbirn

Stand: 14.11.2018

Kontakt

Kontakt

Freunde der Bregenzer Festspiele
Platz der Wiener Symphoniker 1
6900 Bregenz
Österreich

Tel. +43 5574 407 154
freunde@bregenzerfestspiele.com

Mehr Interessantes

Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Rigoletto

Giuseppe Verdi
Premiere am 17. Juli 2019
21.15 Uhr, Seebühne

Oper in drei Akten (1851)

Weiterlesen
Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Rigoletto

Giuseppe Verdi
Premiere am 17. Juli 2019
21.15 Uhr, Seebühne

Oper in drei Akten (1851)

Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Rigoletto

Giuseppe Verdi
Premiere am 17. Juli 2019
21.15 Uhr, Seebühne

Oper in drei Akten (1851)

Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Don Quichotte

Jules Massenet
Premiere am 18. Juli 2019
19.30 Uhr, Festspielhaus

Oper im Festspielhaus

Weiterlesen
Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Don Quichotte

Jules Massenet
Premiere am 18. Juli 2019
19.30 Uhr, Festspielhaus

Oper im Festspielhaus

Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Don Quichotte

Jules Massenet
Premiere am 18. Juli 2019
19.30 Uhr, Festspielhaus

Oper im Festspielhaus

Sujet Orchesterkonzerte 19, Inhalt
Sujet Orchesterkonzerte 19, Inhalt
Orchesterkonzerte

Wiener Symphoniker
Vorarlberger Symphonieorchester
22. Juli sowie
​4., 5. und 18. August 2019

Weiterlesen
Sujet Orchesterkonzerte 19, Inhalt
Orchesterkonzerte

Wiener Symphoniker
Vorarlberger Symphonieorchester
22. Juli sowie
​4., 5. und 18. August 2019

Sujet Orchesterkonzerte 19, Inhalt
Orchesterkonzerte

Wiener Symphoniker
Vorarlberger Symphonieorchester
22. Juli sowie
​4., 5. und 18. August 2019

Einführung
Einführung
Einführungsvortrag: Erhalten Sie exklusive Einblicke am Tag der Aufführung im Festspielhaus.

Erhalten Sie exklusive Einblicke am Tag der Aufführung im Festspielhaus.

Weiterlesen
Einführung
Einführungsvortrag: Erhalten Sie exklusive Einblicke am Tag der Aufführung im Festspielhaus.

Erhalten Sie exklusive Einblicke am Tag der Aufführung im Festspielhaus.

Einführung
Einführungsvortrag: Erhalten Sie exklusive Einblicke am Tag der Aufführung im Festspielhaus.

Erhalten Sie exklusive Einblicke am Tag der Aufführung im Festspielhaus.