Führungen

Ein Blick hinter die Kulissen
Führungen

Entdecken Sie die Geheimnisse der Bregenzer Festspiele! Wir nehmen Sie 50 Minuten lang mit auf eine spannende Reise ins Innere unseres Theaterbetriebs. Bei dieser Führung haben Sie die Möglichkeit, die größte Seebühne der Welt kennen zu lernen. Wagen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Aufführungen und erfahren Sie dabei Wissenswertes über Geschichte und Entwicklung der Bregenzer Festspiele!  

Öffentliche Führungen

Von 27. Mai bis 15. Juli 2019 können Interessierte montags, mittwochs und freitags um 16.00 Uhr an einer Führung teilnehmen. Von 17. Juli bis 18. August 2019 finden täglich um 10.30 Uhr, 11.30 Uhr, 12.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr und 15.30 Uhr Führungen statt.

PREIS EUR 7,50
Kinder bis 10 Jahre kostenlos (es wird trotzdem ein Ticket benötigt!)
TREFFPUNKT ​Haupteingang

Tickets können telefonisch unter +43 5574 407 6, online oder direkt an der Tageskasse erworben werden. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.​

Aufgrund von Proben, Umbauarbeiten und Wettereinflüssen kann es zu Einschränkungen des Führungsprogramms kommen. Einschränkungen berechtigen nicht zur Rückgabe oder zum Umtausch der Karten.

Gruppenführungen

Gerne bieten wir Führungen für Gruppen ab 20 Personen zu folgenden Terminen an: 
27. Mai bis 16. Juli 2019: Montag bis Samstag, stündlich zwischen 10.00 und 16.00 Uhr 
17. Juli bis 18. August 2019: Montag bis Sonntag, stündlich zwischen 10.00 und 16.00 Uhr 

PREIS
Gruppen ab 20 Personen* EUR 7,50 pro Person 
Kinder bis 10 Jahre kostenlos (müssen angemeldet werden!)
Schulklassen kostenlos
TREFFPUNKT ​Haupteingang

*bei geringerer Teilnehmerzahl werden 20 Personen in Rechnung gestellt (20*7,50=EUR 150) 

Ihre Gruppenführung können Sie online oder per Email tours@bregenzerfestspiele.com buchen. Gruppenführungen werden in den Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch und Französisch angeboten.

Aufgrund von Proben, Umbauarbeiten und Wettereinflüssen kann es zu Einschränkungen des Führungsprogramms kommen. Einschränkungen berechtigen nicht zur Stornierung oder Umbuchung der Gruppenführung.

Informationen zu Führungen von September bis Mai finden Sie hier.

Mehr Interessantes