Hör-Spiele

der Podcast der Bregenzer Festspiele

Bühne frei für Hör-Spiele den Podcast der Bregenzer Festspiele. Hier erwarten Sie spannende Hintergründe zu Komponisten, Werken und Inszenierungen sowie Erläuterungen von Mitwirkenden rund um das Programm der Bregenzer Festspiele.

Folge 2: Sibirien

In dieser Folge dreht sich alles um Sibirien. Die Bregenzer Festspiele bringen das Land der krassen Gegensätze in diesem Sommer an den Bodensee. Umberto Giordanos gleichnamige Oper über die unglückliche Liebe zwischen der Kurtisane Stephana und dem jungen Offizier Vassili feiert am 21. Juli Premiere und wird danach noch zweimal, am 24. Juli und am 1. August, im Festspielhaus in Bregenz zu sehen sein.

Mehr Infos unter https://bregenzerfestspiele.com/de/programm/sibirien

Folge 1: Kapitän Nemos Bibliothek

In Folge 1 dreht sich alles um die österreichische Erstaufführung von Kapitän Nemos Bibliothek. Bei dieser zeitgenössischen Oper von Johannes Kalitzke handelt es sich um eine ganz außergewöhnliche Produktion: Denn wo sonst werden die beiden Hauptprotagonisten auch von Puppen dargestellt? Zu Wort kommen im Podcast Komponist Johannes Kalitzke sowie Regisseur Christoph Werner.

Mehr Interessantes