Rahmenprogramm

Rund um die Bregenzer Festspiele

Auch dieses Jahr bieten die Bregenzer Festspiele wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm.

  • Festmesse

    18. Juli 2021 - 10.00 Uhr
    Pfarrkirche St. Gebhard

    Damen des Bregenzer Festspielchors
    Symphonieorchester Vorarlberg

    Dirigent Benjamin Lack

    Johann Michael Haydn Missa sub titulo Sancti Leopoldi

    Bitte beachten Sie, dass für den Gottedienst die Covid-19-Sicherheitsvorkehrungen der Bischofskonferenz gelten. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend.

  • Tag der Wiener Symphoniker

    18. Juli 2021

    Nepomukkapelle, 15.30 & 16.00 Uhr

    Volker Kempf, Solo-Harfenist der Wiener Symponiker

    Barockmusik für Harfe aus Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien

     

    Kunsthaus Bregenz / in der Ausstellung, 16.00 Uhr

    Christoph Stradner, Solo-Cellist der Wiener Symphoniker

    J.S. Bach Suite Nr.1 für Violoncello solo in G-Dur

     

    Kornmarktplatz, 17.00 Uhr

    Begrüßung durch Festspielpräsident Hans-Peter Metzler und Bürgermeister Michael Ritsch, MBA.

    Symphoniker Blås
    Blasmusik vom Feinsten mit Werken von Leonard Bernstein, John Williams u.a.

    Umia-Quartett
    Wolfgang Amadeus Mozart: Eine kleine Nachtmusik

    Quintetto Sinfonico
    Eine spannende Reise durch die Musikgeschichte: von Bearbeitungen klassischer Werke, über Kompositionen aus der Romantik bis hin zu Quintetten aus dem 20. Jahrhundert

    Allegra + Band
    Ein bunter Mix aus Jazz, Klassik und Pop

    Ensemble aus Bläsern der Wiener Symphonikern
    Wolfgang Amadeus Mozart, Serenade
    B-Dur für zwölf Bläser und Kontrabass,
    KV 361, “Gran Partita”

    Durch das Programm führt Michael Löbl.

    Programm zum Download

    Ein gemeinsames Projekt der Bregenzer Festspiele, Wiener Symphoniker und Bregenz Tourismus & Stadtmarketing.

  • Eröffnung

    21. Juli 2021 - 10.30 Uhr
    Festspielhaus

  • Festspielgespräche

    WERKSTATTGESPRÄCH
    Montag, 5. Juli 2021 - 20.00 Uhr
    Gäste Künstlerinnen und Künstler der Oper Nero
    Moderation Annette Raschner (ORF)

    FRÜHSTÜCK 1
    Sonntag, 18. Juli 2021 - 9.30 Uhr
    Gast Philipp Stölzl (Regisseur Rigoletto)
    Moderation Jasmin Ölz (ORF)

    FRÜHSTÜCK 2
    Sonntag, 1. August 2021 - 9.30 Uhr
    Gast Julia Jones (Dirigentin Rigoletto)
    Moderation Jasmin Ölz (ORF)

    LESUNG
    Samstag, 7. August 2021 – 11.00 Uhr
    Komm' aus dem Staunen nicht heraus  
    Kammersängerin Brigitte Fassbaender liest aus ihrer Biografie.

    FRÜHSÜCK 3
    Sonntag, 15. August 2021 - 9.30 Uhr
    Gast Hanna Herfurtner (Ensemble THE PRESENT)
    Moderation Stefan Höfel (ORF)

    INFORMATION Ihre kostenfreie Eintrittskarte können Sie in unserem Webshop, telefonisch oder im Ticket Center reservieren.