Musik & Poesie

Seestudio
Musik & Poesie

Musikalische und literarische Narren, weltberühmte Arien — gepfiffen, nicht gesungen —, große Gefühle in intimen Liedern: besondere Perspektiven auf die Opern dieses Festspielsommers.

Luftkunst

21. Juli 2019 – 19.30 Uhr, Seestudio

Nach seinem umjubelten Auftritt als Kunstpfeifer im Sommer 2016 kehrt Nikolaus Habjan mit neuem Programm zurück an den Bodensee. Mehrere Arien aus Giuseppe Verdis Rigoletto gehören zu seinem neuen Repertoire, darunter natürlich »La donna è mobile«. Auch an sein bewundertes Spiel im Theaterstück Böhm im vergangenen Sommer knüpft Habjan an: Der Autor Paulus Hochgatterer hat für Habjans Narrenpuppe eine kurze Szene geschrieben.

Pfeifer | Puppenspieler Nikolaus Habjan
Klavier Ines Schüttengruber

PREIS EUR 27

Russischer Salon

28. Juli 2019 – 19.30 Uhr, Seestudio

Als Schöpfer von Eugen Onegin und anderen Opern, Ballettmusiken und Symphonien ist Peter I. Tschaikowski weltberühmt, kaum aber als Komponist zahlreicher Lieder. Eine junge Sängerin des Opernstudios der Bregenzer Festspiele, die auch in Eugen Onegin zu erleben ist, stellt einzelne Lieder vor. Die grandiosen Verse Alexander Puschkins liegen Tschaikowskis Oper zugrunde, hier sind sie in der deutschen Übersetzung zu hören.

Mezzosopran Aytaj Shikhalizada
Klavier Anna Marchwinska
Sprecher Olaf A. Schmitt

PREIS EUR 27

Narren

4. August 2019 - 19.30 Uhr, Seestudio

Ihre Späße brachten den Lebensunterhalt und erlaubten den Narren so manches Privileg. Sie waren gefürchtet und dennoch gefährdet. Der Schriftsteller und großartige Erzähler Michael Köhlmeier verfolgt die Spuren verschiedener Narrenfiguren durch die Jahrhunderte. Dazwischen präsentiert das junge Cölner Barockorchester eine weitere musikalische Version von Don Quijote: die Ouvertüren-Suite Georg Philipp Telemanns.

Cölner Barockorchester
Erzähler Michael Köhlmeier

PREIS EUR 27

Mehr Interessantes

Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Rigoletto

Giuseppe Verdi
Premiere am 17. Juli 2019
21.15 Uhr, Seebühne

Oper in drei Akten (1851)

Weiterlesen
Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Rigoletto

Giuseppe Verdi
Premiere am 17. Juli 2019
21.15 Uhr, Seebühne

Oper in drei Akten (1851)

Sujet Rigoletto 19, Inhalt
Rigoletto

Giuseppe Verdi
Premiere am 17. Juli 2019
21.15 Uhr, Seebühne

Oper in drei Akten (1851)

Sujet Der Reigen 19, Inhalt
Sujet Der Reigen 19, Inhalt
Der Reigen

Bernhard Lang
Premiere am 30. Juli 2019
20.00 Uhr, Werkstattbühne

Musiktheater

Weiterlesen
Sujet Der Reigen 19, Inhalt
Der Reigen

Bernhard Lang
Premiere am 30. Juli 2019
20.00 Uhr, Werkstattbühne

Musiktheater

Sujet Der Reigen 19, Inhalt
Der Reigen

Bernhard Lang
Premiere am 30. Juli 2019
20.00 Uhr, Werkstattbühne

Musiktheater

Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Don Quichotte

Jules Massenet
Premiere am 18. Juli 2019
19.30 Uhr, Festspielhaus

Oper im Festspielhaus

Weiterlesen
Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Don Quichotte

Jules Massenet
Premiere am 18. Juli 2019
19.30 Uhr, Festspielhaus

Oper im Festspielhaus

Sujet Don Quichotte 19, Inhalt
Don Quichotte

Jules Massenet
Premiere am 18. Juli 2019
19.30 Uhr, Festspielhaus

Oper im Festspielhaus