crossculture

Kinder- & Jugendprogramm
crossculture

Das crossculture Programm ermöglicht es Kindern und Jugendlichen, in die spannende Welt des Musiktheaters einzutauchen. Nicht nur zuzuhören, sondern auch selbst kreativ mitzuwirken ist ein wichtiger Bestandteil des bunten Vermittlungsprogramms.

Infos und Anmeldung

crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407 6

Rigoletto - Die Geheimnisvolle Theaterwelt

Oper zum Mitmachen für Kinder

Für unser jüngstes Publikum steht dieses Jahr Rigoletto – Die geheimnisvolle Theaterwelt auf dem Programm. Die Kinder erleben im Bregenzer Festspielhaus, welch spannende Geschichten das Theater bietet, und werden Teil der Inszenierung, indem sie im Zuschauerraum mitsingen und selbst gebastelte Requisiten zum Einsatz bringen.

Bepackt mit Koffern kommen die Künstlerinnen und Künstler einer reisenden Theatergruppe auf die Bühne. Sie schlüpfen vor den Augen der Kinder in ihre Kostüme und übernehmen die Rollen des Hofnarren Rigoletto, seiner von ihm behüteten Tochter Gilda und des mächtigen Herzogs. Durch dieses Spiel im Spiel können die Kinder die Handlung gut nachvollziehen und die Gefühle der Figuren miterleben. Auch die mitreißende Musik von Giuseppe Verdi trägt dazu bei, dass der Vorstellungsbesuch den Kindern lange in Erinnerung bleiben wird.

Für Volksschulklassen und 1./2. Klasse Mittelschule/Gymnasium; mit Vorbereitungsworkshops für Lehrerinnen und Lehrer (29. Jänner und 4. März 2020 jeweils um 15 Uhr)

VORSTELLUNGEN
Für Familien
27. Mai 2020 - 18.00 Uhr 

Für Schulklassen:
26. Mai 2020 - 10.00 Uhr und 14.00 Uhr
27. Mai 2020 - 10.00 Uhr

Festspielhaus

DAUER 70 Minuten
ALTER ab 6-12 Jahre
PREIS EUR 12 für Schulklassen und Familienpassbesitzer pro Person (inkl. Begleitmaterial)
EUR 14 Normalpreis (inkl. Begleitmaterial für Kinder)

Musikalische Leitung Cesare Della Sciucca
Inszenierung Manuel Renga
Bühne | Kostüm Aurelio Colombo
Symphonieorchester Vorarlberg

Ein Projekt mit Aslico, Opera Domani in Kooperation mit dem Symphonieorchester Vorarlberg und Superar Vorarlberg

Brass Eroico Blasorchestermatinee

Erneut kommen junge Musikerinnen und Musiker aus unterschiedlichen Ländern nach Vorarlberg, um unter der Leitung von Martin Kerschbaum, Dirigent und Schlagzeuger der Wiener Symphoniker, ein großes symphonisches Blasorchester zu bilden. Bereits zum fünften Mal findet das Abschlusskonzert im Festspielhaus statt. Dabei erklingt unter anderem Musik von Giuseppe Verdi, Arrigo Boito und Richard Wagner, deren Werke auch im aktuellen Festspielprogramm zu hören sind.

VORSTELLUNG
16. August 2020 – 11.00 Uhr
Festspielhaus

Dirigent Martin Kerschbaum
Absolventen des 5. Internationalen Blasmusik-Camps
Dozenten der Wiener Symphoniker

DAUER 1 ½ Stunden (ohne Pause)

PREIS EUR 16 (bis 10. August 2020), danach EUR 18, Schüler und Studenten EUR 8

Infos und Anmeldung zum 5. Internationalen Blasmusik-Camp (IBC), das vom 11. bis 16. August 2020 stattfindet, unter www.vbv-blasmusik.at

In Zusammenarbeit mit dem Vorarlberger Blasmusikverband und dem ORF Vorarlberg.

crossculture tours

Wie entsteht eigentlich eine Oper? Und was genau passiert in einem Festspielhaus? Die Backstage-Führung gewährt spannende Einblicke hinter die Kulissen des Festspielbetriebes. Für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen kostenlos.

25. Mai – 23. August 2020 (nach Vereinbarung)
Seebühne | Festspielhaus

DAUER 50 Minuten
PREIS kostenlos

ANREISE
Schulklassen können mit dem Kulturticket Vorarlberg zweimal im Jahr gratis zu den teilnehmenden Institutionen fahren. Informationen dazu finden Sie hier.

crossculture workshops Rigoletto

Gemeinsam mit den Theaterpädagogen des »Opernschlüssels« wird die packende Geschichte von Rigoletto zum Leben erweckt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen verschiedene Charaktere kennen und erarbeiten zusammen Szenen aus Verdis berühmter Oper.

2. - 9. Juli 2020
Festspielhaus | Schulen

DAUER 2 Stunden (zw. 8.00 & 17.00 Uhr, nach Vereinbarung)
ALTER ab 9 Jahren
PREIS EUR 6

ANREISE
Schulklassen können mit dem Kulturticket Vorarlberg zweimal im Jahr gratis zu den teilnehmenden Institutionen fahren. Informationen dazu finden Sie hier.

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

Fest des Kindes

200 Kinder erwecken in der ersten Ferienwoche eine Abenteuergeschichte zum Leben. Was in den Kreativwerkstätten Tanz, Gesang, Kostüm und Bühne in einer Woche geschaffen wird, lässt sich am Ende der Woche bei der Schlussaufführung bestaunen.

13. – 17. Juli 2020
Schule Weidach

Schlussaufführung
19. Juli 2020 — 14.00 Uhr
Werkstattbühne

DAUER täglich 9.00 – 15.00 Uhr
ALTER 6 – 11 Jahre
Preis EUR 75. EUR 110 mit Mittagsmenü

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

crossculture week

Auftreten, Teamgeist und Eigeninitiative stehen neben der Affinität zur Musik im Mittelpunkt der crossculture week. Mit Profimusikern werden in den Workshops Gesang, Gitarre, Bass, Klavier und Schlagzeug bekannte und eigene Songs einstudiert. Am Ende der Woche steht dem perfekten Auftritt bei der Jam Session und der crossculture night nichts mehr im Wege.

13. – 17. Juli 2020
Theater KOSMOS

18. Juli 2020 Auftritt bei der crossculture night

DAUER täglich 10.30 – 17.30 Uhr
ALTER 14 – 20 Jahre
PREIS EUR 70

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

crossculture night

Die Bregenzer Festspiele öffnen einen Tag exklusiv für Jugendliche ihre Pforten. Auf dem gesamten Festspielgelände gibt es eine Vielzahl von Programmpunkten zum Zuhören und Mitmachen. Auch das vorarlberg museum und Kunsthaus Bregenz heißen alle willkommen. Der krönende Abschluss ist der gemeinsame Besuch der Oper Rigoletto auf der Seebühne.

18. Juli 2020
Seebühne | Festspielhaus

Das Programm wird ab Mai 2020 

ALTER 14 – 26 Jahre (Schüler und Studenten)
PREIS EUR 12
GRUPPEN pro 8 Jugendlichen ist eine Karte für eine Begleitperson buchbar (Preis EUR 12)

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

crossculture projects

Lasst euch von Themen aus der Opernwelt inspirieren und verwirklicht eure Ideen! Wir setzen gemeinsam eure Projekte in die Tat um.

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6