crossculture

Kinder- & Jugendprogramm
crossculture

Wer Kunst und Kultur entdecken möchte, ist im Rahmen von crossculture herzlich dazu eingeladen. Das Kinder- und Jugendprogramm ermöglicht kreative Teilhabe und weckt Lust am Zuhören, Zuschauen und vor allem Mitmachen.

Infos und Anmeldung

crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407 6

PARIS! PARIS!

Eine musikalische Zeitreise

Stell dir vor, dass du in der Zeit zurückreisen könntest! Nach Paris, in die spannende Zeit um 1920. Als das Kino erfunden wurde, Flugzeuge zum ersten Mal aufstiegen und einem die Ideen nur so um die Ohren flogen. Als Künstler aus aller Welt sich in der Metropole sammelten und ihre schönsten Werke kreierten. Stell dir vor, dass du dich unter ihnen bewegen könntest! Dieser Wunschtraum lässt die drei musizierenden Freunde – einen Erfinder, einen Schriftsteller und einen Maler – nicht los. Sie begeben sich in der Zeitmaschine des Erfinders auf Reisen und stoßen sogar auf eine Sensation ...

PARIS! PARIS! ist eine inspirierende musikalisch-theatralische Zeitreise voller Ereignisse. Mit Unterstützung des Publikums wird nicht nur die Zeitmaschine musikalisch bedient, sondern auch die unvergessliche Atmosphäre zum Leben erweckt, die am Anfang des vorigen Jahrhunderts in Paris herrschte. Die faszinierende Musik von Bohuslav Martinů, Erik Satie, Igor Strawinsky, Francis Poulenc, Marcus Nigsch u. a.  sowie das humorvolle Spiel lässt die Zuschauer in die fesselnde Zeit eintauchen. Heimlich hofft man, dass sie nie enden wird.

VORSTELLUNGEN
Für Familien
23. Juni 2019 - 10.30 Uhr 

Für Schulklassen:
24. & 25. Juni 2019
jeweils 9.00 Uhr und 10.30 Uhr

Seestudio

DAUER ca. 50 Minuten
ALTER ab 6 Jahren
PREIS EUR 6 für Schulklassen und Familienpassbesitzer | EUR 8 Normalpreis

Die Schurken
Klarinette, Schauspiel Martin Schelling
Trompete, Schauspiel Stefan Dünser
Akkordeon, Schauspiel Goran Kovacevic
Kontrabass, Schauspiel Martin Deuring
Regie & Script Annechien Koerselman
Ausstattung Nina Ball

Eine Kooperation mit Niedersächsische Musiktage, Philharmonie Luxemburg, Kölner Philharmonie, Martinů Festtage Basel, in Zusammenarbeit mit dem Land Vorarlberg

crossculture tours

Wer eine unserer crossculture tours besucht, kann sich auf spannende Backstage-Einblicke gefasst machen. Technische und künstlerische Geheimnisse werden gelüftet und Neues wird gemeinsam entdeckt. Für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen kostenlos.

27. Mai – 18. August 2019 (nach Vereinbarung)
Seebühne | Festspielhaus

DAUER 50 Minuten
PREIS kostenlos

ANREISE
Schulklassen können mit dem Kulturticket Vorarlberg zweimal im Jahr gratis zu den teilnehmenden Institutionen fahren. Informationen dazu finden Sie hier.

Buchen Sie Ihre Tour gleich hier.

crossculture workshops Rigoletto

In den Workshops beleuchten die Teilnehmer unter der Anleitung der Theaterpädagogen des »Opernschlüssels« Verdis Rigoletto. Musik aus der Oper wird gemeinsam angehört, wichtige Szenen werden nicht nur nachgespielt, sondern lassen auch Freiraum zur eigenen Interpretation.

26. Juni – 3. Juli 2019
Festspielhaus

DAUER 2 Stunden (zw. 8.00 & 17.00 Uhr nach Vereinbarung)
ALTER ab 9 Jahren
PREIS EUR 6

ANREISE
Schulklassen können mit dem Kulturticket Vorarlberg zweimal im Jahr gratis zu den teilnehmenden Institutionen fahren. Informationen dazu finden Sie hier.

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

crossculture workshops Don Quijote

Don Quijote ein Träumer, ein Visionär, ein Superheld? Wollen wir nicht alle — so wie er — manchmal jemand anderes sein? Was macht er? Und was tun wir dafür? In Workshops durchleuchten wir auf verschiedene Weise die berühmte literarische Figur. Allen Teilnehmern bieten wir die Möglichkeit, die Generalprobe von Jules Massenets Oper (16. Juli 2019) und/oder dem Schauspiel nach Cervantes’ Roman (19. Juli 2019) mitzuerleben!

3. Juni – 12. Juni 2019
Festspielhaus | Schulen

DAUER 2 - 3 Stunden
ALTER ab 16 Jahren
PREIS EUR 6

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

Fest des Kindes

In der ersten Ferienwoche tauchen Kinder in die vielfältige Welt des Musiktheaters ein. Gemeinsam erschaffen sie in den Kreativwerkstätten Tanz, Gesang, Kostüm und Bühne ihr eigenes Stück und präsentieren dieses am Ende der Woche vor Publikum.

8. – 13. Juli 2019
Schule Weidach

DAUER täglich 9.00 – 15.00 Uhr
ALTER 6 – 11 Jahre
PREIS EUR 70, EUR 110 mit Mittagsmenü

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

crossculture week

Liebe zur Musik, Teamgeist und Eigeninitiative: Eine Woche lang am eigenen Können zu feilen und in einer Band zu musizieren, steht auf dem Programm der crossculture week. Die Jugendlichen erarbeiten gemeinsam mit Profimusikern bekannte, aber auch eigene Songs und begeistern das Publikum bei der Jam Session — sowie der crossculture night.

8. – 12. Juli 2019
Theater KOSMOS

13. Juli 2019 Auftritt bei der crossculture night

DAUER täglich 10.30 – 17.30 Uhr
ALTER 14 – 20 Jahre
PREIS EUR 70

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

crossculture night

Ein Tag voller Erlebnisse und Einblicke rund um die Oper Rigoletto: Junge Menschen bekommen die Möglichkeit, in zahlreiche Bereiche hineinzuschnuppern und selbst Teil der spannenden Opernwelt zu sein, sei es durch Workshops, Tours und zahlreiche andere Aktivitäten. Auch das vorarlberg museum und KUB halten die Türen geöffnet, um Kunst und Kultur zu erleben. Höhepunkt der crossculture night ist die Aufführung des Spiels auf dem See Rigoletto.

13. Juli 2019
Seebühne | Festspielhaus

Das Programm wird ab Mai 2019 auf dieser Seite veröffentlicht.

ALTER 14 – 26 Jahre (Schüler und Studenten)
PREIS EUR 10
GRUPPEN pro 8 Jugendlichen ist eine Karte für eine Begleitperson buchbar (Preis EUR 10)

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6

crossculture projects

Es gibt viel zu entdecken und zu erforschen bei crossculture. Wer Lust hat, sich näher mit Themen aus der Opernwelt zu beschäftigen, oder eigene Ideen verwirklichen will, ist herzlich dazu eingeladen.

INFOS & ANMELDUNG
crossculture@bregenzerfestspiele.com
T +43 5574 407–6