Vorarlberg Museum

Vorarlberg Museum

Nach der Ausstellung über die siebzigjährige Festspielgeschichte im Atrium des vorarlberg museums kooperieren die beiden Häuser auch im Sommer 2017: Auf der Seebühne singt und tanzt Carmen in der gleichnamigen Oper von Georges Bizet, in der Sommerausstellung des vorarlberg museums taucht sie als Figur auf, die ein soziologisches Interesse weckt. Das Museum und das Festival verbinden in einer erneuten Kooperation die Geschichte mit der Gegenwart und beleuchten in einem gemeinsamen Projekt verschiedene Themen des Opernstoffes. Weitere Informationen sind ab Frühjahr 2017 verfügbar.