Bringen Sie Kinder zu den Bregenzer Festspielen!

Spendenkampagne für Kinder
crossculture

Das Kinder- und Jugendprogramm crossculture ist seit über 20 Jahren fester Bestandteil der Bregenzer Festspiele und vermittelt jungen Menschen einen erlebnisreichen Zugang zu Musik und Theater. Passend zum Spiel auf dem See 2017/18, der Oper Carmen von Georges Bizet, laden wir 2018 Schulklassen und Familien aus der gesamten Bodenseeregion ein, selbst Teil einer Oper zu werden und in die Welt von Carmen einzutauchen – Carmen für Kinder.

Opera domani, das spezielle Vermittlungskonzept des Teatro Sociale di Como (AsLiCo – Assoziazione Lirica e concertistica), lässt Kinder nicht nur passive Zuschauer sein, sondern sie werden selbst kreativ tätig und können sich und ihre Fähigkeiten einbringen. Dabei wird die Handlung in ein Zirkuszelt verlegt – eine faszinierende Welt, die jedes Kind kennt. Neugierde, Mut, Kreativität und Selbstvertrauen werden ebenso gefördert wie der Dialog untereinander. Um allen Kindern unabhängig von ihrer sozialen Herkunft eine Teilnahme an diesem einzigartigen Projekt zu ermöglichen, sind die Bregenzer Festspiele auf Spenden angewiesen. Ein großzügiger Spender konnte bereits dafür gewonnen werden, einen Teil der Kosten zu übernehmen. Doch für die erfolgreiche Umsetzung werden noch rund € 50.000,- benötigt.

Die Bregenzer Festspiele möchten Kindern und Jugendlichen einen erlebnisreichen Zugang zu Musik und Theater ermöglichen. Das Ziel ist es rund 3.000 Kinder im Alter zwischen 5 und 11 Jahren aus der gesamten Bodenseeregion für das Projekt zu begeistern. Dazu werden Schulen ebenso angesprochen wie Familien. Um den Kindern Inhalte und Musik der Oper altersgerecht zu vermitteln, werden ihre Lehrer bereits vorab mit Unterrichtsmaterialien versorgt und zu Workshops eingeladen, um sich so mit den Schulklassen vorbereiten zu können. Die Kinder werden dann selbst Teil der Opernvorstellung, indem sie bei ihrem Opernbesuch aus dem Publikum mitsingen und ihre selbstgebastelten Requisiten einsetzen. Der anschließende Austausch mit Dirigent, Sängern und Orchester vermittelt weitere wertvolle Einblicke. So wird Oper zum hautnahen Erlebnis.

Helfen auch Sie! Durch Ihre Spende tragen Sie entscheidend dazu bei, dieses Projekt zu realisieren, damit Kinder ihre Begeisterung für Oper und Musik entdecken!
Als Dankeschön verlosen wir unter allen Spendern zwei Karten für die Oper Carmen auf der Seebühne 2018.

Spendenkonten

Österreich: IBAN: AT80 5800 0000 1041 3125, BIC: HYPVAT2B, Verwendungszweck: Carmen für Kinder 2018

Zuwendungen an die Bregenzer Festspiele GmbH sind gem. § 4a Abs. 1 EStG steuerlich abzugsfähig. Die von Ihnen geleisteten Spenden werden von uns an das zuständige Finanzamt weitergeleitet und automatisch in Ihrer Veranlagung berücksichtigt, sofern Sie Ihren Vor- und Zunamen sowie Ihr Geburtsdatum im Zuge der Spendenüberweisung korrekt angeben.

Deutschland: IBAN: DE23 6002 0290 6670 3294 00, BIC: HYVEDEMM473, Verwendungszweck: Carmen für Kinder 2018

Der EUGH hat am 27.01.2009 entschieden, dass auch Spenden an ausländische Einrichtungen als Sonderausgaben in Deutschland abzugsfähig sind, sofern der Spendenempfänger gemeinnützig im Sinne deutschen Rechtes ist. Die Bregenzer Festspiele GmbH erfüllt laut Bestätigung des Finanzamtes Bregenz vom 20.09.2011 gemeinnützige Zwecke im Sinne der §§ 34 bis 47 BAO.

Schweiz / Liechtenstein: Konto CH35 0025 4254 6685 5001 F, Verwendungszweck: Carmen für Kinder 2018